Palliativnetz Freiburg gemeinnützige GmbH
Zitat Franz von Assisi
AUFGABEN DES PALLIATIVNETZES / SAPV

Die Mitarbeitenden des Palliativnetz Freiburg betrachten das Sterben als einen Teil des Lebens. Doch nicht immer gelingt dies ohne Probleme. Manchmal treten in den letzten Tagen oder Stunden Schmerzen, Übelkeit oder auch Ängste auf. Bisher gab es dann kaum eine Alternative zum Krankenhaus.

Das Palliativnetz Freiburg begleitet Menschen mit schweren und weit fortgeschrittenen Erkrankungen bis zum Lebensende in ihrer vertrauten Umgebung.

Wir unterstützen die Sterbenden und ihre Familien in Krisen. Wir berücksichtigen dabei sehr sorgfältig und umfassend die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten zum Verbleib in den eigenen Räumlichkeiten. Dazu gehören auch die Unterstützung bei der Versorgung im Alten- und Pflegeheim sowie die ärztliche Begleitung im Hospiz.